Herbstferien 2019


Insgesamt 57 Kinder haben an unseren Ferienspielen im Herbst 2019 teilgenommen. Cordula Kleine hat mit ihrem Team Irina Bolle, Mirijam Stübber und unseren FSJ’lern David, Janna, Jannis und Luca einiges auf die Beine gestellt. Die Kinder haben sich auf eine große Reise begeben. In fünf Tagen haben sie alle fünf Kontinente besucht. Es wurden zum Frühstück oder zum Lunch landestypische Lebensmittel probiert. Die Croissants, die Erdnusscreme und Chicken Nuggets … sind gut angekommen. Der Brotaufstrich, der in Australien in fast jedem Haushalt zu finden ist (Vegemite), hat allerdings keine Zustimmung gefunden. Im Kappla-Raum wurde der schönste Eiffelturm nominiert, wir haben uns auf die Spuren von Monet gemacht, gebatikt, mit Stäbchen gegessen, getrommelt, Limbo getanzt, wir haben ein Piñata nach südamerikanischer Tradition „bearbeitet“, Koala-Bären-Kekse und Bananenkuchen gebacken und gegessen, den Film „In 80 Tagen um die Welt“ geschaut … Kurzum: Ein tolles Programm mit viel Abwechslung und viel lehrreichem Inhalt.

« 1 von 3 »